WSOP – Tuan Le gewinnt zum zweiten Mal dasselbe Bracelet, Ismael Bojang wird 3.

Bildschirmfoto 2015-06-03 um 08.02.21Bildschirmfoto 2015-06-03 um 08.03.16Heute Nacht wurde in Las Vegas Geschichte geschrieben. Erst zum zweiten Mal konnte ein Spieler dasselbe Bracelet Back-to-Back gewinnen. Dieses Kunststück gelang dem US-Amerikaner Tuan Le. Bereits im Vorjahr setzte er sich beim $10.000 Deuce to Seven Triple Draw Lowball Event durch, und erneut heute Nacht. Neben dem Bracelet und dem Eintrag in die Poker-Geschichtsbücher darf er sich über $322.756 Preisgeld freuen.

Im Heads-Up unterlag ihm sein Landsmann Max Casal für $199.438. Ganz knapp vorm großen Titel musste sich Ismael Bojang auf Rang 3. verabschieden, immerhin erhielt er für seine Top-Leistung $130.851 Preisgeld. Auf Rang 4. landete die lebende Poker-Legende Phil Galfond für $89.939.

Für Ismael gab es auch einen besonderen Cash zu feiern, denn in den letzten 3 Jahren konnte er sich bereits über 21 Cashes bei WSOP Events freuen, ebenso ein Rekord!

Anbei die Payouts:

#PlayerEarningsCityStateCountry
1Tuan Le$322,756Los AngelesCAUnited States
2Max Casal$199,438BurbankCAUnited States
3Ismael Bojang$130,851ViennaAustria
4Phil Galfond$89,939New YorkNYUnited States
5James Obst$63,863AdelaideAustralia
6Rep Porter$46,813WoodinvilleWAUnited States
7Calvin Anderson$35,389YukonOKUnited States
8Bruno Fitoussi$35,389SceauxFrance
9Greg Mueller$27,971VancouverBCCanada
10Viacheslav Zhukov$27,971Stary OskolRussia
11Mark Gregorich$22,110Las VegasNVUnited States
12Paul Volpe$22,110West ChesterPAUnited States

Quelle: WSOP.com

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben