WSOP – Ivo Donev greift im H.O.R.S.E Event an

chris_boedekerFür die H.O.R.S.E Fans startete gestern im Rahmen der WSOP 2015 ein $1.500 Buy-in Turnier, und 772 Spieler kauften sich ein. Im Preispool liegen somit $1.042.200 und auf den Sieger warten $239.750.

Nach dem ersten Tag geht der Chiplead an Chris Boedeker mit 67.800 Chips, gefolgt von Ryan Boyle mit 54.400 auf Rang 2. Wie bei den meisten H.O.R.S.E Events kaufte sich viel Prominenz ein, so sind unter anderem noch folgende Spieler im Turnier: Mike Matusow, Daniel Negreanu, Justin Bonomo, Phil Hellmuth, Max Pescatori, John Racener,  und Greg Mueller.

An Tag 2 kommen 299 Spieler zurück an die Tische, darunter auch Ivo Donev mit 22.500 Chips. Der offizielle Chipcount wurde noch nicht veröffentlicht, daher kann man noch nicht berichten, welche weiteren deutschsprachigen Spieler heute erneut angreifen.

Wir reichen den Chipcount so rasch als möglich nach.

 

Quelle: WSOP.com

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben