CAPT Deepstack Seefeld – Jure Kopat gewinnt vor Klaus Harder das Knockout Turnier

Bildschirmfoto 2015-06-12 um 12.32.38IMG_0285Gestern ging es in den zweite Tag der CAPT Deepstack im Casino Seefeld. Ähnlich wie am ersten Tag des Poker-Festivals war der Andrang an den Turnier und Cash Game Tischen sehr groß. Beim gestrigen €350 Knockout NLH Turnier kauften sich 111 Spieler ein und generierten einen Preispool in Höhe von €23.865. Die letzten fünf Spieler einigten sich auf einen Deal und Jure Kopat aus Deutschland erhielt den größten Scheck von €4.690, Runner-Up wurde sein Landsmann Klaus Harder für €4.062.

Auch der Casinos Austria Regular Erich Kollmann kam ins Geld und kann einen Min-Cash in Höhe von €500 verbuchen.

Heute ab 17:30 Uhr startet das CAPT Seefeld Main Event, ein €500 NLH Re-Entry Turnier. Gestartet wird mit 30.000 Chips und die Blind-Levels betragen 30 Minuten. Tag 1b beginnt am Samstag ebenfalls um 17:30 Uhr. Sämtliche Informationen zum Casino Seefeld und der CAPT findet ihr HIER:

Anbei die Payouts vom gestrigen Turnier:

RankPlayerPlayerNationPrize moneyDeal
first namelast name
1JureKopatD6.810,00 €4.690,00 €
2KlausHarderD4.420,00 €4.062,00 €
3ChristophTobischD2.860,00 €3.250,00 €
4Pokerqueen A2.150,00 €3.143.00 € 
5AlfredNeuD1.620,00 €2.715,00 €
6GerhardRothD1.310,00 € 
7BjörnGrieseD1.070,00 € 
8DanielPecheD850,00 € 
9IvanMairhoferI675,00 € 
10HelmutStegerI600,00 € 
11AndreasWaltlA500,00 € 
12JohannRösnickD500,00 € 
13ErichKollmannA500,00 € 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben