WSOP – Dan Smith führt am Final Table des $10k No-Limit 2-7 Events

dan_smith1Beim $10.000 No-Limit 2-7 Draw Lowball Championship ging es heute in den zweiten Tag für die verbliebenen 32 Spieler. Wie zu erwarten war der Andrang bei dieser Turnier-Variante nicht besonders groß, aber mit nur 77 Entries dürften die WSOP Verantwortlichen nicht gerechnet haben. Jedoch galt bei diesem Qualität anstelle von Quantität in Bezug auf die Teilnehmer. Nach einem langen Tag steht der Final Table fest, und Dan Smith führt das Feld mit 661.000 Chips an. Auf Platz Zwei liegt Nick Schulman mit 554.000, er hat die Chance sein bereits drittes $10k NL 2-7 Bracelet zu gewinnen. Mit Erik Seidel, Jon Turner, Phil Galfond und Eli Elezra wird der sehr prominent besetzte Final Table komplementiert.

Auf den Sieger wartet neben dem Bracelet ein Scheck in Höhe von $224.383 und jeder Spieler hat bereits $31.463 sicher. Mit George Danzer hatten wir auch einen sehr starken Spieler im Feld, leider musste er sich auf Rang 10 verabschieden, hierfür bekam er immerhin noch $17.067.

Anbei der Seat Draw für den Final Table:

Seat 1: Erik Seidel (265,000)
Seat 2: Phil Galfond (255,000)
Seat 3: Nick Schulman (554,000)
Seat 4: Jon Turner (439,000)
Seat 5: Dan Smith (661,000)
Seat 6: Eli Elezra (160,000)

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben