Jonas Christensen führt am $1.5k Split Format Hold’em Final Table

christensenFür 32 Spieler ging es gestern beim $1.500 Split Format Hold’em in den bereits dritten Tag und seit Kurzem steht der Final Table fest. Beim sehr international besetzten finalen Tisch, bei acht Spielern sind acht Nationen vertreten, geht der Däne Jonas Christensen heute als Chipleader ins Rennen. Mit 929.000 liegt er vor dem Kanadier Andre Boyer mit 851.000 Chips und dem Kanadier Chris Bolek mit 849.000.

Leider finden wir keinen Spieler aus unserer Community im Finale, aber folgende drei Spieler dürfen sich über einen Cash freuen: Tobias Wenker als 38. für $6.128, Robert Schulz als 61. für $3.417 und Philipp Roth als 77. für $2.651.

Insgesamt kauften sich 873 Teilnehmer in das Turnier ein und auf den Sieger wartet neben dem Bracelet ein Scheck in Höhe von $250.483.

Anbei findet ihr die Chipcounts für den Final Table:

 

RANKPLAYERCITY / STATE / COUNTRYCHIP COUNTROOM / TABLE / SEAT
1Jonas ChristensenHolback, , DK929,000Amazon / 1 / 6
2Andre BoyerQUEBEC, QC, CA851,000Amazon / 1 / 4
3Chris BolekBOCA RATON, FL, US849,000Amazon / 1 / 5
4Erwann PecheuxFR831,000Amazon / 1 / 7
5Idan RavivHolon, IL829,000Amazon / 1 / 1
6Gavin O’RourkePortlaoise, IE785,000Amazon / 1 / 3
7Andrew GawPH756,000Amazon / 1 / 8
8Isaac KawaBRUSSELS, BE721,000Amazon / 1 / 2

 

 

Quelle: WSOP.com

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben