WSOP Main Event – Jens Lakemeier mit Top-Postion nach Tag 2C

jens_lakemeierAuch Tag 2C beim WSOP Main Event ist in den Büchern und mit David Jackson kommt der Chipleader mit 408.800 Chips aus den USA. Es kamen unglaubliche 2.765 Spieler zurück an die Tische im Rio Covention Center und nach einem langen Tag haben in etwa 1.770 ihre verbliebene Chips eingetütet.

Sehr gut lief es auch für Jens Lakemeier, er beendet den Tag mit 360.000 Chips und liegt somit auf einer Top-Position für Tag 3. Außerdem hatte Hans Joaquim Hein einen sehr guten Tag und konnte 308.800 Chips eintüten. Ein alter Bekannter, Giuseppe Pantaleo ist auch noch sehr gut im Rennen, mit 267.500 beendet Tag 2. Zudem sind laut dem inoffiziellen Chipcount noch folgende Spieler aus unserer Community im Turnier: Josip Simunic mit 251.400, Jan Eric Schwippert mit 248.500, Manuel Blaschke mit 215.200, Alain Medesan mit 205.800, Kilian Kramer mit 184.200 und Robert Schulz mit 174.600 Chips.

Neben unseren Spielern haben sich einige Stars für den dritten Tag qualifiziert, darunter vier WSOP Main Event Champions: Scotty Nguyen (181,200), Joe Hachem (148,500), Phil Hellmuth (88,800), Ryan Riess (291,700).

Noch liegen keine offiziellen Chipcounts vor, sobald diese veröffentlicht werden, reichen wir diese nach.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben