Der Brite Tommy Yates machte aus $1 Cent einen Gewinn von $19.400 beim WSOP Main Event

tommy_yates IMG_0953Jedes Jahr starten Tausende Spieler beim WSOP Main Event und erfüllen sich somit ihren Traum die Chance auf den ganz großen Gewinn. Einer dieser Spieler war der 44-jährige Brite Tommy Yates. Der Hobby Pokerspieler, der in Rhodes eine Bar betreibt entschied sich über die Steps Promotion auf 888poker ein WSOP Las Vegas Dreams Turnier zu spielen. Für ein Buy-in von nur $1 Cent kaufte er sich in das Step 1 Turnier ein und es gelang ihm das Kunststück sich bis ins Step 7 Turnier mit einem Buy-in von $1.050 zu grinden.

„Als nur mehr vier Spieler am Final Table waren, wurde mir klar, dass für Platz 4 $6.000 in bar ausgezahlt werden. Ich überlegte kurz, ob ich auf Nummer sicher gehen sollte, entschied mich aber dann doch dagegen und spielte weiter solides Poker.“ Er wurde von seinem Sohn unterstütz um weiter an seinem Traum, einer Teilnahme am WSOP Main Event zu glauben. Gegen 02:00 Uhr nachts war es dann so weit, Yates erhielt eines der drei garantierten $14.000 WSOP Las Vegas Dream Packages, und seinen Jubelschrei muss in der ganzen Stadt zu hören gewesen sein.

Bereits ein paar Wochen später ging es für ihn nach Vegas und ihm gelang es tatsächlich ins Geld zu kommen. In den Preisrängen angekommen spielte er weiterhin ziemlich tight. Der Hobby-Spieler hatte sich das Ziel gesetzt, möglichst weit zu kommen, und zudem fehlte ihm die Erfahrung sich gegen starke Live Pokerspieler zu behaupten. Am Ende ging es mit Pocket Kings gegen Ace-Jack rein, und sein Gegner traf am Flop das As. Trotzdem war der Brite mit seiner Erfahrung mehr als zufrieden und durfte $19.500 für Rang 486 mit nach Hause nehmen.

Tommy wird auf jeden Fall versuchen sich auch für die WSOPE in Berlin via 888poker zu qualifizieren. Besonders das Oktoberfest Turnier hat er ins Auge gefasst, und für das €500 Buy-in Turnier sollte die Chance sich via einem Step-Turnier zu qualifizieren deutlich höher zu sein.

Auch der Vice President of B2C bei 888 Holdings Itay Pazner zeigte sich sehr erfreut über die Vegas Promos:„888poker Spieler können durch unsere Live Events eine wunderbare Erfahrung genießen. Dieses Jahr haben wir mehr als 120 Spieler zur WSOP entsendet. Bei solch einem Abenteuer steht das Geld nicht im Mittelpunkt, aber wir sind glücklich, dass 11 unserer Spieler ins Geld gekommen sind.“

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben