Martin Pölzl gewinnt das Poker EM Warm-Up Event

CasinoVeldenGestern ging der erste Event bei der Poker EM Velden zu Ende und mit Martin Pölz darf sich ein glücklicher Spieler aus Österreich über den Sieg beim €300 Warm-Up NLH Turnier und ein Preisgeld in Höhe von €19.050 freuen.

Insgesamt wurden 294 Entries getätigt und somit lagen €79.380 im Preispool. Runner-Up wurde ebenfalls ein Österreicher, Gerhard Böck für €11.750. Außerdem wurde gestern ein €200 NLH Side Event angeboten und es kauften sich sehr starke 295 Spieler ein. Im Preispool liegen beinahe €52.000 und heute an Tag 2 wird ein Sieger gefunden werden.

Heute ab 15:00 Uhr startet eines der Poker EM Velden Highlights, das €500 Austrian Poker Championship. Es wird heute und morgen einen Starttag geben und die Verantwortlichen rechnen mit einem sehr großen Andrang. Außerdem habt ihr heute die Möglichkeit euch für €250 mittels eines Satellites für das Pot Limit Omaha Event zu qualifizieren. Anbei findet ihr sämtliche Infos zur Poker EM Velden:

Anbei die Warm-Up Event Payouts:

RankPlayer first namePlayer last nameNationPrizemoney
1MartinPölzlA€ 19.050
2GerhardBöckA€ 11.750
3NebojsaAnkucicA€ 7.940
4MariusVeresROU€ 5.640
5AndreasReichelA€ 4.370
6VinicioD´AngeloI€ 3.570
7Werner SutterCH€ 2.980
8RalfPeterCH€ 2.500
9MarkusTraschitzkerA€ 1.980
10AndreasGabrielA€ 1.730
11WilhelmStichA€ 1.630
12SebastianElbertD€ 1.630
13MichaealSchrammA€ 1.270
14PeterPrinzA€ 1.270
15Geoffrey LaurenceMooneyAUS€ 1.270
16MartinStrannerA€ 990
17SlobodanSavicHRV€ 990
18NikolausTeichertA€ 990
19HeinzHoleczekA€ 870
20MarkusKuhnenD€ 870
21ÄgidiusGranditsA€ 870
22ChristianCirarA€ 870
23PeterKlammerA€ 870
24ChristianRaggerA€ 870
25KlausGörtzD€ 870
26AndreasWaltlA€ 870
27SebastianUlbingA€ 870

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben