Laurent Polito gewinnt vier WPTN Main Events innerhalb von zwei Jahren

Bildschirmfoto 2015-07-21 um 11.26.29laurent_polito_195x195Bereits am Sonntag ging das €750 Main Event bei der World Poker Tour National Brüssel zu Ende, und der Franzose Laurent Polito streicht den Sieg und €56.500 Preisgeld ein. Das besondere an diesem Sieg ist, Polito konnte bereits das vierte WPTN Main Event innerhalb von nur zwei Jahren gewinnen.

Diese unglaubliche Serie startete im Januar 2013 mit einem Sieg beim €1.500 WPTN Paris Main Event, Polito gewann sein erstes WPT Event und durfte sich über €74.500 freuen. Ende Mai 2014 kaufte er sich beim WPTN Cannes Main Event ein, und ihm gelang erneut das Kunststück sich beim €1.100 Event als Sieger für €86.000 feiern zu lassen. Anfang Dezember 2014 shippte er das €1.200 WPTN Paris Main Event für €140.000 und am Sonntag wie erwähnt das WPTN Brüssel Turnier für €56.500.

Somit konnte Laurent Polito bisher €357.000 Preisgeld bei WPTN Events verbuchen. Interessant ist auch, dass er ein WPTN Main Event entweder gewinnt, oder vor dem Geld ausscheidet. Vom 07.-10. August hat er die Möglichkeit sein fünftes WPTN Main Event zu gewinnen, denn wie erwähnt bietet das King’s Casino Rozvadov die WPTN Rozvadov mit einem garantierten Preispool von €200.000 im €1.100 Main Event an.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben