MicroMillions Tag 8 – Zur Abwechslung kein Sieg für unserer Community

micromillionsGestern lief es für die erfolgsverwöhnte deutschsprachige Community bei den MicroMillions leider nicht wie in den letzten Tagen. Es gab mit einem dritten Platz beim Event#69, einem $3,30 NL Single Draw 2-7 für den österreichischen User „hongkingkong“ für $590,53 das beste Resultate an Tag 8. Der Sieg ging an den Letten „vpisjak“ für $1.223,73.

Beim $8,80 NLH Event ging der Sieg für $8.424,94 an Brasilien und beim $4,40 PLO Event kam es zu einem kanadischen Doppelsieg. „ante918“ sicherte sich $2.232,31 vor „Takiowns“ für $1.665,50.

Das $5,50 Turnier ging an einen User aus Georgien für $2.930,21 und das $3,30 Event entschied „Ni3v381“ aus Ungarn für $2.937,79. Platz 8. ging an den Deutschen „demoenk“ für $234,45.

Beim $4,40 NLH Event kam es zu einem 4-Way Deal und $2.780,52 gingen an den Sieger aus der Ukraine. Ein weiterer Spieler aus Brasilien konnte das $2,20 NLH Turnier gewinnen. Er darf sich über $2.426,91 freuen. Das PL 5-Card Omaha Turnier ging an „nafnaf_funny“ aus Russland für $1.743,25 und das größte Turnier des gestrigen Tages, ein $4,40 Progressive Super Knockout ging an die Ukraine. Der User „poliakov777“ darf sich über $6.415,36 Preisgeld plus $1.631,41 Bounty freuen. 

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben