Poker EM Velden – €15.550 gehen an den Sieger

moradMit 82 Entries war das Seven Card Stud Event bei der derzeit in Velden stattfindenden Poker EM sehr gut besucht. Wie berichtet, ging Qushqar Morad aus Afghanistan mit 350.000 als souveräner Chipleader an den Final Table, und diese Führung gab er nicht mehr aus der Hand.

Neben der Trophäe darf sich Morad über ein Preisgeld in Höhe von €15.500 freuen, Runner-Up wurde der Österreicher Youssef  Youssef für €9.720. 

Insgesamt lagen €48.600 im Preispool, 82 Spieler kauften sich für €300 ein. Diese tätigten 21 Re-Buys und 77 Add-ons.

Anbei die Payouts:

RankPlayer first namePlayer last nameNationPrizemoney
1QushqarMoradAFG15.550 €
2YoussefYoussefA9.720 €
3OttavioBenelliCH6.080 €
4MarioPichlerA4.620 €
5ChristianSchoberA3.650 €
6WolfgangSimperlA2.720 €
7JohannReitmaierA2.330 €
8Eskimo D2.090 €
9RainerMühlbergerD1.840 €

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben