Ladbrokes und Gala Coral nach Mega-Fusion größter Buchmacher in UK

Ladbrokes LogoGestern kam es im Bereich der Sportwetten-Anbieter zu einem Paukenschlag. Es wurde schon länger spekuliert, dass Ladbrokes und Gala Coral über eine Fusion oder Übernahme verhandeln. Gestern wurde der Deal der Öffentlichkeit präsentiert und das neue Mega-Unternehmen hat einen Unternehmenswert von über $3,4 Milliarden.

Die Ladbrokes Aktionäre halten nun 51,75% und die Gala Coral Eigentümer 48,25 Prozent. Das neue Unternehmen wird vom bisherigen Ladbrokes CEO Jim Mullen geleitet und der bisherige Gala Coral Boss wird die Nummer 2. 

Durch die Fusion entsteht das größte Sportwetten Unternehmen in Großbritannien. Beide Firmen haben nun zusammen 3.945 Wettlokale, aber vermutlich werden einige geschlossen werden da sich die beiden Unternehmen einen ziemlichen starken Wettbewerb im äußerst lukrativen Live Shop Markt geliefert haben. 

Ab sofort wird das neue Unternehmen auch sein Online Angebot in den regulierten Märkten UK, Belgien, Spanien und Australien anbieten. In Italien kann durch die zu Gala gehörende Marke Eurobet Italy Marke auch sofort das komplette Gaming Portfolio angeboten werden. 

Aber auch User aus dem deutschsprachigen Markt können weiterhin auf das attraktive Angebot zugreifen

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben