Poker Rooms in Nevada verdienten $15,8 Millionen im Juni

Welcome to Fabulous Las Vegas TeaserDie Glücksspielbehörde von Nevada veröffentlichte gestern die Einnahmen aller Poker Rooms, und in Summe wurde im Juni $15.840.000 eingenommen. Das entspricht einem Anstieg von 4,46% im Vergleich zum Vorjahr. Verteilt auf 70 Poker Rooms werden 761 Tische in Las Vegas bespielt, im Juni 2014 waren es noch 806. Zwar ging die absolute Zahl an Tischen zurück, aber der Ertrag ist wieder leicht gestiegen. Einen großen Anteil an diesen starken Zahlen hat natürlich auch die WSOP, welche im Juni bereits auf Hochtouren lief.

Die gesamte Gaming Einkünfte im Silver State belaufen sich im Juni auf $830.940.000, dies entspricht einem deutlichen Rückgang von 8,37 im Vergleich zum Vorjahr.

Anbei die bisherigen Poker Erträge:

Januar: $9,782,000
Februar: $8,530,000
März: $9,690,000
April: $8,511,000
Mai: $10,320,000
Juni: $15,840,000

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben