Jan-Peter Jachtmann schnappt sich €37.000 und den Titel beim „WPT PLO 8-max Highroller“ Event!!!

20385195786_9562c5e041_z

20385195786_9562c5e041_z

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Samstag den 08. August 2015 startete um 14:00 Uhr der Finaltag des „partypoker.net World Poker Tour PLO 8-max Highroller“ Event. 16 Spieler hatten Tag 1 überstanden und 11 nutzten noch die Late-Registration vor der ersten Hand von Tag 2. Damit stand fest das es um den garantierten Preispool von €100.000 ging. Fünf Spieler durften sich über einen Cash freuen. Der Min-Cash belief sich auf €9.500 und auf den Sieger warteten satte €37.000. Gleich zu Beginn ging es heftig zur Sache und schon im ersten Level verließen uns 8 Akteure. Der inoffizielle Final Table der letzten Neun war dann auch schnell gefunden. Bis zum Bubble Play verging auch nicht viel Zeit. Dann jedoch wurden wir auf eine Geduldsprobe gestellt. Über vier Stunden sollte es dauern bevor King’s Boss Leon Tsoukernik den unbeliebten Platz des Bubble Boy belegen musste. Es war ein spannender Finaltisch. Die letzten Drei verhandelten über einen Deal der aber nicht zustande kam. Schlussendlich konnte sich  Jan-Peter Jachtmann im Heads Up gegen den Tschechen Lukas Nemec durchsetzen und das Siegerpreisgeld von €37.000 sowie den WPT Titel für sich beanspruchen.

partypoker.net WPT National PLO Highroller 
    
Buy-In   €1.800+€200
Preispool   € 100.000
Spieler   38
Re-Entries  13
Total  51
    
PlatzNameNationPreisgeld
1Jan-Peter JachtmannGER€ 37.000
2Lukas NemecCZE€ 25.500
3Yusuf KurtAUT€ 16.250
4Artur SchreinerPOL€ 11.750
5„Crown Up   Guy“GER€ 9.500

 

 

20390193752_da68c343b4_z

20396580972_8d858e38b6_z

20398768555_f58dfb59b7_z

 

20405181395_fdfcdfe225_z

 

20408544601_9c735d39ba_z

last-chance1-700x525

19776138974_4dec055b7f_z

19782539224_2e0bbb156f_z

20210791128_687c9b7e6c_z

 

20215738519_85255d709a_z

 

 

20214302170_833469d9a8_z

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben