Der Final Table des Main Events steht – Titelverteidiger Dan Colman ist noch mit dabei

hard rock open 2015Der Final Table des $5 Millionen garantierten Main Events der Seminole Hard Rock Poker Open steht und der Titelverteidiger Dan Colman ist noch mit von der Partie und kämpft um die $1 Million Preisgeld für den diesjährigen Gewinner. Colman geht mit 3,655,000 Chips als dritter an den Final Table und dürfte mit seiner Erfahrung gute Chancen auf den Sieg haben. Allein 2014 gewann er unglaubliche $22,319,279 an Preisgeld und schaffte es insgesamt an neun Final Tables.

Chipleader derzeit ist mit 8,030,000 Chips Randy Pfeifer. Er hat bereits über vier Millionen Chips Vorsprung auf den derzeit zweitplatzierten Omar Zazay und ist wohl der Favorit auf die Million. Auch Pfeifer ist kein unbeschriebenes Blatt in der Live Poker Szene, er konnte bisher in seiner Karriere $1,457,740 an Preisgeld einstreichen. 

Ebenfalls noch mit dabei ist Paul Volpe. Er liegt mit 1,160,000 Chips zurzeit auf Platz 7, was ungefähr noch 19 Big Blinds entspricht. Volpe hat in diesem Jahr bereits acht Final Tables erreicht und schaffte es gerade erst wieder in die TOP 10 der „Player of the Year“ Wertung.  

In diesem Jahr werden bei der Hard Rock Poker Open erstmals vier Final Tables gleichzeitig stattfinden, die heute gegen ca. 20.30 Uhr auf Twitch.tv im Live Stream verfolgt werden können. Moderiert wird von keinem geringeren als Phil Hellmuth. Wir werden euch später den Link zum Stream und weitere Details anbieten. Inhalt des Streams werden die folgenden vier Turniere der Seminole Hard Rock Poker Open sein: $5,250 Main Event ($5 Millionen GTD), $2,650 Turnier ($1 Million GTD), $1,100 ($500,000 GTD) und natürlich das $25,400 ($1 Million GTD).

Final Table Chipcounts: 

Rank

Player

Chips

1

Randy Pfeifer

8,030,000

2

Omar Zazay

3,840,000

3

Daniel Colman

3,655,000

4

Brian Phillis

3,070,000

5

Larry Moccia

2,730,000

6

Vlad Mezheritsky

2,700,000

7

Paul Volpe

1,160,000

8

Rick Alvarado

1,090,000

9

Joseph Couden

 

950,000

 

 

Die weiteren Final Tables inklusive Chipcounts im Überblick:

$2,650 No Limit Hold’em 

Seat 1: Seth Davies – 355,000 (8 bb)
Seat 2: Fabrizio Gonzales – 1,740,000 (43 bb)
Seat 3: Chris Hunichen – 1,220,000 (30 bb)
Seat 4: Jon Borenstein – 930,000 (23 bb)
Seat 5: Darryl Ronconi -925,000 (23 bb)
Seat 6: Xuan Liu – 3,150,000 (78 bb)
Seat 7: David Diaz – 665,000 (16 bb)
Seat 8: Casey Yontz – 220,000 (5 bb)
Seat 9: Daniel Fuhs – 920,000 (23 bb)

$25,400 High Roller Event (Re-Entry)

Seat 1: Jason Mercier – 820,000
Seat 2: David “Doc” Sands – 1,155,000
Seat 3: Ankush Mandavia – 1,072,000
Seat 4: Phil Laak – 1,255,000
Seat 5: Ian O’Hara – 1,305,000
Seat 6: Ashwin Sarin – 952,000
Seat 7: David Peters – 424,000
Seat 8: Sean Winter – 365,000
Seat 9: Barry Hutter – 951,000

$1,100 No Limit Hold’em (Re-Entry)

Seat 1: Jamie Lewin – 630,000
Seat 2: Mohammad “Sheddy” Siddiqui – 235,000
Seat 3: Rubin Ybarra – 2,045,000
Seat 4: Gavin O’Rourke – 1,215,000
Seat 5: David Eldridge – 3,300,000
Seat 6: Evan Panesis – 1,115,000
Seat 7: Dan Ishaki – 1,100,000
Seat 8: Anthony Nardi – 1,265,000
Seat 9: Viet Vo – 1,000,000

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben