Die King’s Super Highroller reisen mit dem Privat-Jet zur EPT Barcelona!

Titelbild (Copy)

TitelbildIn der vergangen Woche spielte ein Großteil der Super Highroller Elite im King’s Casino Rozvadov bei „Celebrity Cash Kings“ mit. King’s Boss Leon Tsoukernik lud alle Teilnehmer des High Limit Cash Game ein mit ihm im Privat-Jet zum PokerStars EPT Festival Barcelona zu reisen.

Am Freitagmorgen wurden die Highroller mit dem King’s Helikopter vom King’s Casino Rozvadov zum Flughafen Karlsbad geflogen. Von dort ging es im gemieteten Privat-Jet direkt nach Barcelona. Mit von der Partie waren unteranderen Fedor „Crown Up Guy“ Holz, Max Altergott, Daniel „jungleman12“ Cates, Liv Boereè, Igor Kurganov, Philipp Gruissem, Philipp Zukernik, Martin Kabrhel, Leon Tsoukernik und Moderator Warren Lush. Wie man auf den Bilder erkennen kann waren alle noch sichtlich erschöpft von den Strapazen der letzten Tage, an denen zum Teil 12 Stunden am Stück High Limit Cash Game gespielt wurde. Was aber ein richtiger Pokerspieler ist, der greift auch im Flieger zu den Karten und zockt schnell mal eine Runde Open Face Chinese Poker.

Der King’s Highroller Tross wird am Samstag um 12:30 Uhr ins Geschehen bei der EPT Barcelona einsteigen. Dann steht für fast alle das €50.000 THNL EPT Super Highroller Event (3 Tages Turnier) an.

11242195_833626456755339_1551106321275460003_n

11855724_833626426755342_3842975489174197231_n

11218054_833626446755340_5724193768901643952_n

11057240_833626423422009_1397642106858389126_n

11933434_833626410088677_6256070546215787546_n

11898830_833626440088674_3678109646696305737_n

11898541_833626406755344_7279474595046094838_n

11895994_833626420088676_8505821794164446007_n

11870715_833626403422011_8700988330704370411_n

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben