Montesino – Carlo Schindlauer und Paul Weber teilen

Bildschirmfoto 2015-08-25 um 09.41.22FT_24082015Der Montag steht im Montesino traditionell ganz im Zeichen des Damentags. Seit einigen Wochen allerdings steht er auch im Zeichen von Christina Erben. Die Seriensiegerin der letzten beiden Ausgaben schaffte gestern Abend beinahe das Triple.
171 Spieler gingen an den Start und schufen mit 128 Rebuys und 122 Addons einen Gesamtpreispool von € 5.176. 62 Damen waren mit dabei. Drei von ihnen freuten sich über Preisgeld, doch lediglich Christian Erben nahm neuerlich am Final Table Platz. Sie erreichte Platz drei und erzielte damit neuerlich ein Top-Ergebnis.

Damit nicht genug, gewann sie auch gleich, neben Frau Christina und Herr Prokosch einen der exklusiven Düfte, die jeden Montag im Zuge des Damentags verlost werden.

Carlo Schindlauer und Paul Weber einigten sich im Heads-up auf eine Teilung zu gleichen Teilen.

Bildschirmfoto 2015-08-25 um 09.40.50

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben