Mike Shariati neuer WPT Champion nach packendem Finale vs. Freddy Deeb

Mike shariatimike_shariatiIn einem wirklich spannenden Finale bei der WPT Legends of Poker im Bicycle Casino in Los Angeles, setzte sich am Ende der Underdog Mike Shariati gegen den zweifachen WPT Gewinner und doppelten Bracelet Gewinner Freddy Deeb durch und kassierte ein Preisgeld von $675,942.

In dem $3700 Main Event mit insgesamt 768 Teilnehmern, sah Deeb bereits lange Zeit wie der feststehende Sieger aus, jedoch schaffte es Shariati nach einem glücklichen River Treffer das Turnier doch noch zu seinen Gunsten zu drehen und damit seinen ersten WPT Titel einzufahren. Freddy Deeb verpasste es indes seinen dritten WPT Sieg einzutüten und musste sich letztlich mit Platz 2 für immerhin noch $383,090 zufrieden geben.

Final Table Results:

1st: Mike Shariati – $675,942
2nd: Freddy Deeb – $383,090
3rd: Brent Roberts – $251,035
4th: Aaron Kweskin – $168,664
5th: Stan Jablonski – $117,673
6th: Craig Chait – $91,523

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben