Montesino – Premiere von Small Buy-in & Big Win

Bildschirmfoto 2015-09-07 um 01.04.302015-09-05_Finaltisch_KopieBereits am Samstag feierte im Montesino ein neues Turnierformat seine Premiere. € 6.000 waren bei Small Buy-in & Big Win garantiert, am Ende lagen € 8.568 im Pot.

272 Spieler waren insgesamt mit dabei und kauften 85 Re-Entries. Im Montesino gingen 228 Teilnehmer an den Start (68 Re-Entries) im CCC Lugner City waren es 44 Spieler (17 Re-Entries).

Die letzten 10 % des Teilnehmerfeldes übersiedelten anschließend ins Montesino und kämpften um den Sieg. Als nur noch sechs SpielerInnen im Turnier waren einigte man sich auf einen Deal. Michael Dunkler holte den Sieg und ein Preisgeld von € 1.060. Simon Brandtner nahm Platz zwei, vor Havri Rassool, Nenad Stankovic, Karoly Lenart und Karsten Volker.

Das Ergebnis:

PLACENAME CountryPRIZEDEAL
1DunklerMichaelAUT19301060
2BrandtnerSimonAUT1170960
3RassoolHavriAUT770950
4StankovicNenadAUT550870
5LenartKarolyHUN420690
6VolkerKarstenGER320630
7FleyderIgorISR270 
8AldrianWolfgangAUT230 
9MüllerMichaelAUT190 
10BauerJasminaAUT150 
11LickerMichaelAUT150 
12HundiashviliMichaelAUT150 
13RapoDusanAUT110 
14StuhlerHubertAUT110 
15BohincWarrenAUT110 
16SchauppenlehnerPeterAUT90 
17OliverasCharlesAUT90 
18BerresSebastianAUT90 
19WeningerEwaldAUT70 
20PollekThomas AUT70 
21R.DamianAUT70 
22LaczkovichPeterHUN70 
23BliemChristophAUT70 
24RederArntAUT70 
25De RyckFrankGER70 
26SchusterOskarAUT70 
27TrennerBodoAUT70 
28LeitnerChristineAUT60 
29MödritscherPeterAUT60 
30BraunschmiedFlorianAUT60 
31GostekPatrykAUT60 
32StevicZeljkoAUT60 
33MarinkovicDanielAUT60 
34TodorovicMarijoAUT60 
35PfeilAndreasAUT60 
36KatkhudaHamiAUT60 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben