Online High Stakes: Viktor Blom schlägt zurück, Sulsky & Ivey die großen Verlierer

Viktor BlomDie Battle zwischen Viktor Blom und Ben Sulsky ging gestern in die nächste Runde. Nachdem Isildur1 in den letzten Tagen eine kleine Durststrecke zu überwinden hatte, konnte er in seiner gestrigen Session in weniger als eineinhalb Stunden unglaubliche $500k an den Omaha Tischen gewinnen. Dabei gewann er den Löwenanteil von Ben „Sauce123“ Sulsky, der einen wirklich rabenschwarzen Tag erwischte und insgesamt über eine halbe Million Dollar verlor. Wäre Viktor Blom nicht auf die Idee gekommen zwischenzeitlich $1k/$2k 2-7 Tripple Draw gegen Steven „Zugwat“ Silverman und Phil „RaiceOnce“ Ivey zu spielen, hätte er sicherlich am Ende die halbe Million Dollar Marke geknackt, jedoch ließ er an den Tripple Draw Tischen einiges liegen, so dass es der Schwede am Ende auf einen Profit von immerhin noch $415k brachte. 

Mit über $360k gab es mit JayP-AA einen weiteren großen Gewinner in den gestrigen Sessions. Er spielte jedoch ausschließlich an den „kleineren“ $100/$200 PLO Tischen, die oft mit mehreren Spielern besetzt waren.

Auch für Phil Ivey lief es mal wieder überhaupt nicht rund. Nachdem er schon Vorgestern $50k verloren hatte, kamen gestern weitere $320k Minus hinzu, was seine Wochenendgewinne von $390k wohl etwas trüben. 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben