CAPT Linz – Christoph Bernhauser gewinnt das Deepstack Turnier

CAPTl_300_300_croppGestern Nacht ging das erste Event der diesjährigen CAPT Linz zu Ende. Mit Christoph Bernhauser darf sich ein österreichischer Spieler über den Sieg und ein Preisgeld in Höhe von €5.775 freuen, Runner-Up wurde sein Landsmann Johann Angermayer für €3.740. Bester deutscher Spieler wurde Christian Pflug als 5. für €1.230.

In Summe kauften sich 162 Spieler für €150 ein und generierten einen Preispool in Höhe von €21.384.

Heute ab 17:30 Uhr startet das €500 Main Event. Gestartet wird mit 30.000 Chips und bis Level 7 besteht die Option auf ein Re-Entry.

Anbei die Payouts vom €150 Deepstack Turnier:

PlacePlayers first namePlayers last nameNationPrize
1ChristophBERNHAUSERA5.775,-
2JohannANGERMAYRA3.740,-
3DominikLANGA2.350,-
4BerndPAYRHUBERA1.710,-
5ChristianPFLUGD1.230,-
6PeterHANKEA960,-
7Christian SCHÖPFERD830,-
8MartinSPACHA704,-
9VladimirCAPICBIH600,-
10FriedrichKOLLERA500,-
11JürgenEINICHERA430,-
12PeymanNASERBACHTA430,-
13StephanSIEBERD430,-
14OliverLATZELSBERGERA365,-
15HelmutFRÜHWIRTA365,-
16HelmutPOSCHA365,-
17MatthiasPIALEKA300,-
18RainerRAPPA300,-

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben