Fintan Gavin gewinnt das MPS Dublin Main Event

Bildschirmfoto 2015-09-12 um 14.56.50MPS Dublin 2015 Main Event Day 3Gestern ging es beim Mega Poker Series Main Event in Dublin an den Final Table und der Lokalmatador Fintan Gavin konnte sich den Titel und ein Preisgeld in Höhe von €15.600 sichern.

Gavin ging als absoluter Short Stack in das Finale, aber der EPT Season 5 Main Event Runner-Up konnte sich zurückkämpfen und am Ende den Titel nach Irland holen. Im Heads-Up setzte er sich gegen den Schotten Andrew Leathem durch, er darf sich immerhin noch über €10.700 freuen. Auf Rang Drei landete der Österreicher Paul Turek für €6.300.

Insgesamt kauften sich 70 Spieler in das €720+€80 Main Event ein.

Anbei die Payouts:

PositionPlayerNationalityChip Count
1Fintan GavinIreland€ 15,600
2Andrew LeathemScotland€ 10,700
3Paul TurekAustria€ 6,300
4David LappinIreland€ 4,600
5David O’KellyIreland€ 3,500
6Francisco HernandezSpain€ 2,800
7Aidan O’ReillyIreland€ 2,200
8Nabil CardosoSpain€ 1,685
9Diego BenitezSpain€ 1,000

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben