Online High Stakes: JayP-AA gewinnt über $1 Million an den PLO Tischen

pokerstarsDas Wochenende brachte erwartungsgemäß die volle Action an den High Stakes Tischen von PokerStars. Viktor Blom, Ike Haxton, Sean Rafael, Ben Sulsky, Sam Trickett, Jens Kyllönen, Sebastian Ruthenberg, Jason Mercier und weitere namhafte High Stakes Spezialisten schoben sich die Dollarberge am virtuellen Filz hin und her. Gespielt wurde fast ausschließlich $200/$400 PLO oder $1k/$2 2-7 Tripple Draw. Mit Abstand der größte Gewinner des Wochenendes war mit über $1 Million JayP-AA. Bereits Samstag war er fast $900k im Plus und gestern konnte er nochmals $190k hinzugewinnen und schließlich die Millionen-Marke knacken. Leittragende waren gleich mehrere Spieler. Am härtesten traf es Viktor „Isildur1“ Blom, der eigentlich gut in das Wochenende gestartet war und ziemlich schnell ein Plus von $400k aufbauen konnte. Ein 90-minütiger Downswing von unglaublichen $600k änderte jedoch so einiges für den jungen Schweden. Den meisten Teil seines Geldes schnappte sich JayP-AA, der auch mit $346k gleichzeitig den größten Pot des Wochenendes gegen Blom gewinnen konnte.

Blom schloss das Wochenende letzten Endes mit einem Minus von $550k ab, dicht gefolgt von Ben „Sauce123“ Sulsky, für den es ebenfalls überhaupt nicht rund lief und am Ende mit $450k in der Kreide stand. Auch Steven „Zugwat“ Silverman setzte seinen miesen Lauf fort, er beendete das Wochenende mit einem Minus von $123k. Des Weiteren waren unter den Verlierern des Wochenendes Ike Haxton (-$118k), „BERRI SWEET“ (-$116k), Jason Mercier (-$89k), Jens Kyllönen (-$63k). Zu den Gewinnern zählen abgesehen von JayP-AA, u.a. Sean „WithColor“ Rafael (+$152k), „thecortster“ (+$123k), Sam „tr1cky7“ Trickett (+$72k) und Sebastian Ruthenberg (+$28k).

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben