Bounty On Menusr Suljovic – Jovanovic und Kostic teilen

Bildschirmfoto 2015-09-17 um 14.11.282015-09-15_Bountygewinner_Ivan_Kostic_KopieMensur Suljovic war diese Woche im Montesino zu Gast. Der Darts Star stellte sich den Bountyjägern und bewies, dass er nicht nur mit Darts Pfeilen, sondern auch mit Pokerkarten sehr gut umgehen kann.

107 Spieler registrierten sich und kauften 21 Re-Entries. Somit wurde um einen Gesamtpreispool von € 4.000 gepokert.

Doch bevor es losging versuchten Sie die Bountyjägern selbst im Darts. Wer das Triple 20 Feld getroffen hatte, gewann sein Buy-in zurück. Goran Simic bewältigte als Einziger die Herausforderung und holte sich seine € 37 zurück.

Suljovic hielt sich lange im Turnier und konnte sich mehrmals verdoppeln. Kurz vor Mitternacht musste er dann aber doch seinen Platz räumen. Er stellte seine letzten Chips mit 5-5 in die Mitte und wurde von Ivan Kostic mit J-8 bezahlt. Das Board erschien mit A-Q-9-8-A und eliminierte ihn aus dem Turnier.

Kostic freute sich über sein Ticket für das heutige WPT Warm Up Satellite und sein Darts Set. Daniel Jovanovic und Ivan Kostic schafften es schließlich ins Heads-up. Sie einigten sich auf eine Teilung zu gleichen Teilen und kassierten je € 845 Preisgeld.

Das Ergebnis:

Bildschirmfoto 2015-09-17 um 14.10.18

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben