WCOOP Updates: gettingpwned gewinnt das $1,050 FL Omaha Hi/Lo Event für $36,700

WCOOP15Drei Events gingen gestern bei der World Championship of Poker auf PokerStars zu Ende und erneut gab es ein Bracelet für Deutschland. Gettingpwned sicherte sich den Titel und somit $36,700 Preisgeld in WCOOP Event #32, einem $1,050 FL Omaha Hi/Lo 8-Max Turnier. Er verwies den Russen „Maicoshaa“ auf den zweiten Platz, nachdem sich beide Spieler zuvor auf einen Deal verständigten. Der Russe bekam dennoch etwas mehr Preisgeld für seine Runner-Up Platzierung als gettingpwned, da er zum Zeitpunkt des Deals etwas mehr Chips hielt. Bei dem Deal entschied man sich dafür, um lediglich $1,500 und das Bracelet zu spielen. Ebenfalls an den Finaltisch schaffte es der ehemalige EPT Prag Gewinner Julian „jutrack“ Track. Für ihn reichte es am Ende in dem Event mit 208 Teilnehmern und einem Gesamtpreisgeld von $208,000 für Platz 5 und ein Preisgeld von $11,440.

Einen weiteren dicken Cash konnte „TISSO1709“ in der WCOOP Edition des Super Tuesday Turniers gewinnen. Er belegte den sechsten Platz unter den 1,624 teilnehmenden Spielern und kassierte hierfür sportliche $63,336. Erneut am Final Table zu finden war Rui „RuiNF“ Ferreira, der bereits das $215 WCOOP Event #14 gewinnen konnte. Er bekam für seinen vierten Platz satte $110,432. Der Gewinner des $1,050 Buy-in Turniers war „aricontre“ aus Großbritannien. Er konnte sich am Ende über $272,020 freuen und somit das dickste Preisgeld am gestrigen WCOOP Tag kassieren. Insgesamt brachte es die Spezial Edition des Super Tuesday Turniers auf ein Preisgeld von $1,624,000.

In WCOOP Event #30, einem $215 PL 5-Card Omaha H/L Turnier ging das Bracelet an den Russen „nafnaf_funny“. Er verwies Connor „blanconegro“ Drinan auf den zweiten Platz und schnappte sich die Siegesprämie von $38,040. Bester deutschsprachiger Spieler war wieder einmal „Gambler4444“, der sich über einen vierten Platz freuen konnte und dafür $14,455.20 erhielt. 

 

WCOOP-30: $215 PL 5-Card Omaha H/L (6-Max, 2R1A)
Entries: 396 (340 rebuys, 215 add-ons)
Prize pool: $190,200
Places paid: 54

1. nafnaf_funny (Russia) $38,040.00
2. Connor „blanconegro“ Drinan (Mexico) $28,149.60
3. lozzz (United Kingdom) $20,922.00
4. Gambler4444 (Austria) $14,455.20
5. snafer1 (Poland) $10,556.10
6. AngryJuice (Finland) $6,752.10


WCOOP-31: $1,050 NL Hold’em (Super Tuesday SE)
Entrants: 1,624
Prize Pool: $1,624,000
Places Paid: 198

1. aricontre (United Kingdom) $272,020.00
2. luffyou15 (Canada) $198,940.00
3. bartek901 (Mexico) $150,220.00
4. Rui „RuiNF“ Ferreira $110,432.00
5. WhaTisL0v3 (Malta) $79,576.00
6. TISSO1709 (Germany) $63,336.00
7. ¿¿toneecho?? (United Kingdom) $47,096.00
8. Hoegh93 (Denmark) $30,856.00
9. onel4play (Romania) $16,727.20

WCOOP 2015: Event #32, $1,050 FL Omaha Hi/Lo Championship (8-max)
Entrants: 208
Prize pool: $208,000
Places paid: 32
1. gettingpwned (Germany) $36,700*
2. Maicoshaa (Russia) $37,660*
3. Ben „BensBenz“ Yu (Mexico) $23,920
4. grindhardcor (United Kingdom) $17,680
5. Julian „jutrack“ Track (Germany) $11,440
6. Team Online Naoya „nkeyno“ Kihara (Japan) $9,360
7. Bryn „BrynKenney“ Kenney (Mexico) $7,280
8. bokkie87 (Netherlands) $5,720

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben