WSOP Circuit Italy: Schweizer Andre Kombaté gewinnt das Auftaktturnier – Andriciuc Costel Chipleader nach Tag 1 in Circuit Event #1

Circuit_Ringstaff_eventDerzeit gastiert der WSOP Circuit im Casino de Campione in Italien. Insgesamt acht WSOP Circuit Events und diverse Side Events finden hier vom 16. – 29. September statt. Den Auftakt gab es mit einem Angestellten vs. Spieler Turnier, bei dem sich der Schweizer Andre Kombaté gegen ein Teilnehmerfeld von 260 Spielern durchsetzen konnte und dafür schließlich die Siegerprämie von €7,835 erhielt. 

Bereits gestern startete das erste offizielle Circuit Turnier mit Flight 1A des €660 Events. Eröffnet wurde das Event von keinem geringeren als Max Pescatori, der in seiner Karriere schon vier WSOP Bracelet gewinnen konnte. Der erste Tag lockte 195 Spieler an die Tische, die bisher ein Preisgeld von €113,490 generieren konnten. Ein offizieller Chipcount ist bisher noch nicht verfügbar, jedoch haben es insgesamt 87 Spieler für Tag 2 qualifizieren können und der bisherige Chipleader heißt Andriciuc Costel aus Rumänien. Er konnte am Ende des ersten Flights 230.000 Chips eintüten. Heute ab 16.00 Uhr findet der zweite Flight des Turniers statt, bevor es dann am Samstag um 14.00 Uhr mit Tag 2 weiter geht.

Das Main Event der WSOP Circuit Tour in Italien beginnt am 24. September mit einem Buy-in von €990 und wird ebenfalls zwei Starttage haben. Als Abschluss-Event ist dann auch noch ein High Roller Event für €2,200 geplant, das am 26. September beginnen wird. 

Ergebnisse des Eröffnungsturnier Staff vs. Player:

1. Andre Kombatè 7.875€

2. Jacopo Donvito 5.670€

3. Giovanni Ciani 3.470€

4. Clau Galzignano 2.310€

5. Ju Jingchun 2.050€

6. Johnny Blandon 1.730€

7. Maurizio Mesni 1.420€

8. Fabio Anobile 1.100€

9. Ennio Massola 790€

10. Michel Selogni 500€

 

WSOP Circuit Italy – Casino de Campion – Turnierplan

Campione Schedule

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben