Ben „Ben86“ Tollerene gewinnt das WCOOP High Roller Event! – Fedor Holz wird Sechter!

step0001step0001Am Montag den 21. September 2015 ging um 21:51 Uhr das WCOOP Event #47 zu Ende. Am Sonntag waren 46 Spieler bei den Super High Roller Event angetreten und entrichteten das Buy-In von $51.000. Damit ging es um einem Preispool von $2.300.000 der unter den besten Sechs aufgeteilt wurde. Acht Spieler kamen am Montag zurück an die virtuellen Tische. Den Chiplead hatte sich Mike „Timex“ McDonald gesichert. Fedor „Crown Up Guy“ Holz war short, schaffte es aber in die Geldränge auf Platz 6 für $126.500. Der ehemalige Chipleader „Timex“ musste dann auf Platz 5 das Turnier verlassen. Die letzten Drei einigten sich dann auf einen Deal und spielten nur noch einen Restbetrag aus. Im Heads-Up konnte sich dann der Kanadier Ben „Ben86“ Tollerene gegen den Briten „Cejakas14“ durchsetzen und ein Preisgeld von $616.518 seiner Bankroll hinzufügen.

Hier ist das offizielle Endergebnis:

WCOOP Event #47 Super High Roller   
Buy-In   €51.000   
Preispool:   $2.300.00   
PlatzNameNationPreisgeldDeal
1Ben „Ben86“ TollereneCAN$851.000$616.518
2„Cejakas14“GBR$575.000$560.412
3„fish2013“BLR$345.000$594.069
4„Nopaleva“RUS$230.000 
5Mike „Timex“ McDonalsCAN$172.500 
6Fedor „Crown Up Guy“ HolzGER$126.500 

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben