200 Spieler zum Start des WSOP Campione Circuit Main-Event! – Antonio Frassine liegt in Führung!

step0001wsop-ringAm Donnerstag, den 24. September 2015 began der World Series of Poker Circuit Main-Event im Casino Campione d’Italia. Um 16:00 Uhr schickten die Turnierdirektoren Gerard Serra Retamero und Raffaele Maria de Nicola 200 Spieler auf die Reise. Auf dem Programm standen acht Levels a. 60 Minuten und es ging mit einem Starting Stack von 30.000 los. Die Struktur darf man getrost als mega deep bezeichnen. Das Event ist auf fünf Tage angesetzt und nach Tag 1a beträgt der Average 51.724 was 64,5 Big Blinds entspricht. Bei einem Buy-In von €900+€90 liegen bis jetzt schon beachtliche €174.600 im Pot. Unter den meist italienischen Teilnehmer fanden sich viele Big Names wie zum Beispiel November Niner Federico Butteroni, Dario Minieri, Max Pescatori, Salvatore Bonavena, Olga Lermolcheva oder auch die beiden Schweizer Claudio Rinaldi und Reto Locher. Insgesamt konnten 116 Akteure den Tag heil überstehen. Aber alle die Ausgeschieden sind haben noch die Möglichkeit am Tag 1b (Freitag 25. September 2015 ab 16:00 Uhr) über ihren Re-Entry erneut einzusteigen. Den Chiplead konnte sich Antonio Frassine mit 149.600 (187 Big Blinds) vor Zach „zerebrale“ Wilson mit 146.825 (183,5 Big Blinds) sichern.

Sobald die Chipcounts von Tag 1a vorliegen reichen wir sie hier nach!

12004922_530381710450644_1065928368166103327_n

 

 

 

 

 

 

11954807_530349267120555_8351852981262933793_n

 

 

 

 

 

 

10350348_530349037120578_5430896648252636538_n

 

 

 

 

 

 

Chipleader Antonio Frassine

 

 

 

 

 

12046650_530349117120570_8146582761870691194_n

 

 

 

 

 

 

12042815_530381707117311_7600220440171608934_n

 

 

 

 

 

 

12009542_530348993787249_5528028821435882070_n

 

 

 

 

 

 

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben