Am Samstag geht’s im King’s um fette €60.000 bei „poker-tour.dk – One Day Special!!!

Samstag (Copy)SamstagAm Samstag den 26. September 2015 ist wieder jede Menge Poker-Action in Europas größten Poker-Casino garantiert. Auf die Pokercracks wartet ein mega Preispool von €60.000 abgeräumt zu werden. Für nur €170 könnt auch ihr dabei sein und euch ein Stück vom großen Preisgeld-Kuchen sichern.

Zum Start in den Tag gibt es um 12:00 Uhr noch die Möglichkeit sich ein Ticket im Wert von €170 für das One Day Special im Satellite zu erspielen. Für €20 gibt es einen Starting Stack von 5.000 und jeder Level dauert 15 Minuten. Der Re-Entry ist auch erlaubt. Es werden insgesamt 5 Tickets garantiert!

Um 15:00 Uhr heißt es dann „Shuffle-Up and Deal“ beim „poker-tours.dk – One Day Special. Für ein Buy-In von €170 geht es hier mindestens um €60.000. Die Startdotation beträgt 25.000 und die Level-Dauer beträgt 30 Minuten. Wer möchte darf bis zu zwei Re-Entries tätigen. Mit diesen Rahmenbedingungen erwartet uns ein langer Pokertag, denn das Turnier wird auf jeden Fall noch in der Nacht zu Ende gespielt.

Gegen 19:00 Uhr kommen dann auch noch die Freunde des Spiels mit vier Hole Cards auf ihre Kosten. Beim „King’s PLO 8-max“ beträgt das Buy-In €80 und jeder Spieler startet mit 20.000 in Chips. Die Levels werden alle 20 Minuten erhöht und ein Re-Entry ist nicht möglich.

Wie man es am Samstag gewohnt ist wird es wieder viele Cash Game Tische im Angebot geben. Bereits ab €1/€3 THNL oder €2/€2 PLO und einem Minimum Buy-In von €100 kann man dabei sein.

Alle weiteren Informationen rund ums King’s Casino gibt es unter www.pokerroomkings.com. Dort gibt es auch einen Live-Ticker zu den laufenden Cash Games.

preview-2015-SEPTEMBER-ONE-BACK

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben