PokerStars mit Low-Roller Turnierserie Common Cents – $250,000 garantiertes Preisgeld in 14 Cents-Turnieren

common_centsAb dem 05. Oktober startet auf PokerStars einen neue Turnierserie unter dem Namen Common Cents. Geplant sind 14 Turniere mit geringen Buy-ins und einem garantierten Preisgeld von insgesamt $250,000. Dabei liegen die Buy-ins immer im Cents-Bereich zwischen $0.01 – $0.99. Schon in dem ersten Turnier der Low-Roller Serie, dem $100,000 garantierten Kick-Off Turnier am 05. Oktober um 20.05 Uhr, können Spieler sich bereits für $0.01 Cent registrieren. Zusätzlich gibt es wie bei der WCOOP ein Leaderboard, bei dem der beste Turnierspieler der Common Cents Serie die Chance auf $1,000 hat. Des Weiteren verschenkt PokerStars an mindestens 500 Teilnehmer gratis Tickets für das Main Event in jedem der stattfindenden Turniere. Dabei wird minütlich ein willkürlicher Tisch eines laufenden Events ausgewählt, an dem die Spieler des Tisches ein Ticket für das garantierte $25,000 Main Event Turnier am 11. Oktober erhalten.  

 

Common Cents Turnierplaner

EventDatumStartzeitBuy-inGarantiert
Common Cents Kick-Off $100K GTDOkt 0520:05$0.01$100,000
Common Cents 02 $2.5K GTDOkt 0521:00$0.11$2,500
Common Cents 03 $5K GTDOkt 0618:00$0.22$5,000
Common Cents 04 $5K GTDOkt 0621:00$0.22$5,000
Common Cents 05 $7.5K GTDOkt 0718:00$0.33$7,500
Common Cents 06 $7.5K GTDOkt 0721:00$0.33$7,500
Common Cents 07 $10K GTDOkt 0818:00$0.44$10,000
Common Cents 08 $10K GTDOkt 0821:00$0.44$10,000
Common Cents 09 $12.5K GTDOkt 0918:00$0.55$12,500
Common Cents 10 $12.5K GTDOkt 0921:00$0.55$12,500
Common Cents 11 $15K GTDOkt 1018:00$0.66$15,000
Common Cents 12 $17.5K GTDOkt 1021:00$0.77$17,500
Common Cents 13 $20K GTDOkt 1118:00$0.88$20,000
Common Cents Main Event $25K GTDOkt 1121:00$0.99$25,000

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben