WSOPE Berlin – Viele Stars beim ersten Pot-Limit Omaha-Turnier, noch 31 Spieler dabei

Nachdem an den ersten vier Tagen der WSOP Europe in Berlin nur No-Limit Hold’em gespielt wurde, kamen gestern erstmals die Freunde der Action-Variante Pot-Limit Omaha zum Zug.

Insgesamt 161 Spieler kamen der Einladung des Veranstalters nach und meldeten sich mit einem Startgeld von €3.250 für das Event #3 an, um PLO 6-max zu spielen. Erwartungsgemäß fanden sich an den Tischen viele internationale Top-Stars und viele bekannte deutsche Spieler ein, um zur nächsten Bracelet-Jagd aufzubrechen.

Mit dabei waren etwa der Führende der WSOP Player-of-the-Year-Wertung Mike Gorodinsky, Theo Jörgensen, Jonathan Duhamel, Greg Merson, Mike Leah und Phil Hellmuth, während die deutschen Farben von Spielern wie WSOP Player-of-the-Year 2014 George Danzer, 888­-Profi Dominik Nitsche, Isi Bojang, Jan Jachtmann, „Professor Toni“ und Tobias Hausen vertreten wurden.

Wie bei allen Turnieren wurde auch bei Event #3 kräftig ausgesiebt. Immerhin 31 Spieler blieben am Ende übrig, die heute um das Erreichen des Finaltisches ringen werden. An Preisgeldern gibt es insgesamt gut €468.000 zu gewinnen, der Sieger bekommt etwas mehr als €126.000.

Führender nach Tag 1 ist der Waliser Roberto Romanello, der aber wie alle anderen Überlebenden von Tag 1 erst einmal die Bubble überstehen muss. Bezahlt werden die ersten 20 Plätze, die besten Chancen aus deutscher Sicht hat derzeit Tobias Hausen.

World Series of Poker Europe, Event #3, € 3.250 PLO 6-max, Stand nach Tag 1

Roberto RomanelloGroßbritannien211.500
Massimiliano PescatoriItalien158.900
Mike LeahKanada146.400
Jesper HougaardDänemark125.000
Dermot BlainIrland114.300
Alfredo Vega MeisterSpanien107.400
Benjamin PollakFrankreich96.400
Henrik EideSchweden95.800
Jonathan DuhamelKanada94.900
Barny BoatmanGroßbritannien90.300
Mario KazdaSlowakei90.300
Richard GrykoGroßbritannien89.100
Tobias HausenDeutschland86.000
Maksim KolosovRussland84.500
Noah BronsteinUSA84.400
Christian StratmeyerDeutschland78.500
Lawrence LazarUSA60.300
Mikita DrazdouskiWeißrussland60.100
Mikkel PlumDänemark55.900
Maxim PanyakRussland53.400
Mordechai KirschenbaumIsrael46.000
Ismael BojangDeutschland45.400
Timo SchneiderDeutschland41.600
Jan SpoddigDeutschland40.000
Andre FürstenauDeutschland19.600
Claus CarlsenDeutschland19.400
Alexandre ViardDeutschland19.000
Nicholas PalmaUSA18.100
Sebastian TrischDeutschland12.200

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben