Großer Andrang beim WSOPE €550 Pot Limit Omaha – Doug Lee ist massiver Chipleader

phil_hellmuth_8gameBeim gestrigen WSOPE Pot Limit Omaha Turnier in der Spielbank Berlin ging es heiß her. Für €550 bekamen die Teilnehmer einen Starting Stack von 5,000 Chips. Die Blinds waren mit einer Länge von nur 30 Minuten sehr knapp kalkuliert und das Turnier glich eher einer Turbo Variante. Dies hielt die Spieler aber in keinster Weise davon ab, den Eintritt insgesamt 503 Mal zu bezahlen, wobei einige hier Gebrauch von der Re-Entry Option machten.

Das Turnier lockte natürlich auch wieder etliche internationale Profis an die Tische. Stars der Szene wie Phil Hellmuth, Antonny Zinno, Kevin MacPhee, Jonathan Duhamel, Dzmitry Urbanovich, Adam Owen, Greg Merson, Jeff Lisandro, Davidi Kitai, Brian Hastings, Shaun Deeb, Mike Leah etc. durften dabei nicht fehlen. Ebenso stark vertreten, war auch die deutschsprachige Community, unter ihnen Marvin Rettenmeier, Ole Schemion, Dominik Nitsche, Max Lehmanski und Ronny Kaiser, um nur ein paar Namen zu nennen.

Das Turnier begann und glich sofort einem regelrechten Gemetzel. So war es auch kein Wunder, dass am Ende des Tages lediglich 25 Spieler übrig blieben.

Am besten lief es dabei für den Kanadier Douglas Lee, dem es gelang, sich bereits einen unglaublichen Vorsprung herauszuarbeiten. Mit unfassbaren 593,000 Chips dominiert er derzeit das gesamte Feld und ist mit Sicherheit einer der Favoriten auf das Bracelet. In seiner Karriere konnte er bereits zwei Championship Ringe bei WSOP Circuit Events gewinnen. Sein größer Cash liegt allerdings schon lange zurück, als er 2005 bei einem Circuit Event in Las Vegas $695,670 gewinnen konnte.

Der zurzeit Zweitplatzierte Tayfun Öztoygan brachte es gegenüber dem Führenden bisher lediglich auf 221,500 Chips. Mit HendonMob Mitgründer Barney Boatman, Shannon Shorr und John Gale schafften es neben Douglas Lee drei weitere Spieler aus dem internationales Circuit in die derzeitige Top 10. Sehr erfreulich aus deutscher Sicht, es befinden sich noch neun der 25 verbleibenden Spieler im Rennen um den Titel, wenn das Turnier heute um 13 Uhr fortgesetzt wird.

 

WSOPE Berlin 2015 – Event #7 – €550 Pot Limit Omaha
Teilnehmer: 503
Preispool: €251.500
Player left: 25

 

NameVornameCountryChips
LEEDouglasKanada593.000
ÖZTOYGANTayfunTurkey/Germany221.500
GROCHULSKIGrzegorzPoland185.000
PAWLAKDamian RadoslawPoland159.500
BOATMANBarny matthewUnited Kingdom157.000
SHORRShannonUnited States of America145.000
GALEJohn michaelUnited Kingdom134.500
VACHERFredericFrance102.500
AKTULGAYigitTurkey93.000
FRITZMariusGermany84.000
LACZKOWSKIWlodzimierzPoland82.000
MASKADominikGermany73.000
BAKIEWICZPawelPoland64.000
KORTASGhattasSweden60.000
TABUDoganGermany46.500
STEINKEMichaelGermany44.500
CARLSENClausDenmark43.500
STAUDACHERPeterAustria40.000
RÖMERRaymondGermany39.000
WANDELGerd williGermany27.000
MAC DONNELLMarc anthonyIreland26.500
MUHAMMEDHamedKuwait24.000
WINKLERFrankGermany23.500
MARBLEUClaude philippeFrance23.000
OBADIA CHOCRONJoseSpain22.500

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben