Marcs Highlights der WSOPE Berlin – Teil 1

An Tag 1A des Main Events ergab es sich, dass mich mein Frühstückshunger gegen 17 Uhr in das Mommsen-Eck am Potsdamer Platz trieb. Hauptgrund für diesen Besuch war neben der Aussicht auf (ost-)deutsche Klassiker der Beiname „Haus der 100 Biere“. Ein Berliner Kindl Bock und ein Eisbein mit entsprechenden Beilagen später kann ich mit Gewissheit sagen, dass sich dieser Ausflug definitiv gelohnt hat. Megaleckeres deutsches Essen zählt also auf jeden Fall zu meinen Highlights während der WSOPE in Berlin. Das sagt übrigens auch Eric Ramsey. Der sitzt mir grad im Presseraum gegenüber und tippt Updates aus dem Main Event in seinen Rechner ein. Der ist auch ein kleines Highlight. Also nicht der Rechner sondern der Eric. Prost Eric!

Marc Gork

marc_gork

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben