„Blunty2004“ gewinnt das Thursday Thrill Turnier für $49,875 + Bounties

thursday_thrill

Nachdem „2pacnrw16“ in der vergangenen Woche den Sieg beim wöchentlichen $1,050 Thursday Thrill eintütete, gab es in dieser Woche sogar einen deutschen Doppelerfolg in dem progressiven Knockout Turnier.

Im Vergleich zur Vorwoche meldeten sich deutlich weniger Teilnehmer an. Gegenüber 702 Startern am letzten Donnerstag, leisteten sich gestern lediglich 525 Teilnehmer das sportliche Buy-in. Wie jede Woche, teilt sich das Buy-in im Thursday Thrill zur einen Hälfte in Preisgeld auf, während die andere Hälfte in progressiven Bounties ausbezahlt wird.

Neben dem Preisgeld für den Sieg von $49,875 sicherte sich „Blunty2004“ durch die vielen Eliminierungen anderer Teilnehmer weitere $21,154 an Bounty Prämien. Der zweite deutsche Finalist „weichhart“ erhielt für seine Runner-Up Platzierung immer noch stolze $36,750. Auch er schoss reichlich Spieler aus dem Turnier und erspielte sich zusätzliche $10,968 an Bounties.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben