Master Classics of Poker – Vom 13.-21. November im Holland Casino Amsterdam

mcop_2015Im November wartet wie jedes Jahr eines der Highlights im europäischen Poker-Kalender auf passionierte Spieler. Die Master Classics of Poker finden vom 13. – 21. November im Holland Casino Amsterdam statt. Mit Buy-ins zwischen €300 – €10.000 wird für so ziemlich jede Bankroll das passende Turnier angeboten.

Besondere Aufmerksamkeit werden natürlich das €4.000+250 Main Event ab dem 16.11 und das €10.000 High Roller Turnier ab dem 15.11 erhalten. Aber nicht nur die Turniere sind jedes Jahr sehr gut besucht, auch die Cash Games in Amsterdam locken Spieler aus aller Welt an die Tische.

Im Vorjahr durfte sich der Lokalmatador Ruben Visser über einen Sieg im Main Event und €225.000 Preisgeld freuen, Runner-Up wurde sein Landsmann David Boyaciyan für €178.000. Ole Schemion schrammte nur knapp am Sieg beim €10k High Roller Event vorbei und wurde Zweiter für €82.764. Der Sieg blieb in Holland bei Rachid Cherif für €139.194.

Neben Poker bietet Amsterdam, wie den meisten von euch bekannt sein dürfte, ein sehr spannendes Nachtleben. Solltet ihr auf der Suche nach einem günstigen Hotel sein, könnt ihr euch auf der Master Classics of Poker Homepage nach passenden Möglichkeiten umsehen.

Außerdem wurde der Turnierplan bereits veröffentlicht, anbei der LINK:

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben