Online High Stakes – Alex Kostritsyn mit $420k Upswing

WSOP E21 D1 Alexander KostritsynIn den letzten 7 Tagen ging es auf den High Stakes Tischen bei PokerStars wieder ziemlich zur Sache. Als größter Gewinner darf sich der Russe Alex Kostritsyn mit einem Plus von $420.000 feiern lassen.

Laut HighStakesDB.com spielt Kostritsyn mit den Screen Name „joiso“ und ist derzeit einer der größten Gewinner von 2015. Weitere große Gewinner der vergangenen Woche sind Timofey “Trueteller” Kuznetsov ($237,692), “RaúlGonzalez” ($219,511), der Deutsche Cort “thecortster” Kibler-Melby ($166,274), Ben “Ben86” Tollerene ($164,305) und “Katya_18” ($106,625).

Natürlich gibt es nicht nur Gewinner, die Schattenseite der High Stakes lernten die letzten Tage folgende Spieler kennen: Viktor “Isildur1” Blom (-$735,300), “Yoghii” (-$186,605), Sami “Lrslzk” Kelopuro (-$155,883), “donthnrmepls” (-$134,104), “ARTtimeSHOW” (-$124,160), Patrik “Fake Love888” Antonius (-$105,237) und Phil “RaiseOnce” Ivey (-$101,105).

Den größten Pot der Woche spielten für $155,000 Kelopuro und Kuznetsov unter sich aus. Gespielt wurde $100/$200 Pot-Limit Omaha Heads-Up. Kelopuro saß am Button und eröffnete mit $680 worauf sein Gegner callte. Der Flop brachte 3h3d2d. Kuznetsov checkte und Kelopuro machte eine Bet von $600. Kuznetsov check-raiste auf $3.200 und Kelopuro callte. Der Turn war eine Tc und Kuznetsov setzte $7.900 worauf sein Gegner auf $26.000 erhöhte und Kuznetsov callte. Als der River 8c brachte checkte Kuznetsov und Kelopuro setzte seinen Kontrahenten für knapp $47.000 All-in und dieser callte. Die Spieler hielten folgende Karten:

Kelopuro AdAcJhTh
Kuznetsov QhJs8h3c

Das Full House von Kutnetsov hielt und der Pot ging in seine Richtung.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben