Neue Poker Reality TV-Show „Girl Got Game“ u.a. mit Sofia Lövgren und Xuan Liu geplant

Xuan LiuFür das kommende Jahr plant die kalifornische TV-Produktionsfirma Vamn-TV eine rein mit weiblichen Poker Pros spielende Reality Poker Show mit dem Namen „Girl Got Game“. Dabei sollen die Spielerinnen ihre Geschicklichkeit im Live-Game unter Beweis stellen. Jede Spielerin erhält dabei eine Start-Bankroll, die es im Laufe der Show möglichst auszubauen gilt, um sich für die nächste Staffel zu qualifizieren. Dabei sollen die Ladies in Teams aber auch einzeln gegeneinander antreten.

Die erste Staffel findet in Las Vegas statt aber auch in Macau soll gedreht werden. Die Produzentin Katrina Lim konnte bereits einige namhafte Spielerinnen von dem neuen Format überzeugen. So sollen bekannte Gesichter der Szene wie u.a. Xuan Liu, Sofia LövgrenKitty Kuo und Sabine Hiatullah zum vorläufigen Aufgebot der Doku Show zählen. Auf die Siegerin der Show wartet ein WSOP Main Event Ticket 2016. Der Start des neuen Formats ist für April 2016 geplant.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben