ACOP Macau – Troyanovskiy führt beim Super High Roller, Vogelsang bester Deutscher

Vladimir Troyanovskiy_M3DM3615Wie berichtet startete heute im Rahmen der Asia Championship of Poker das $HK 500.000 Super High Roller Turnier. Vor Kurzem ging Tag 1 zu Ende und bis jetzt haben sich 32 Spieler eingekauft und 7 mal wurde die Re-Entry Option genutzt. Nach einem spannenden Tag liegt Vladimir Troyanovskiy mit 1,6 Millionen Chips in Führung vor Phanlert Sukonthatchartnant mit 1.476.000 Chips. Im wie zu erwarten sehr stark besetzten Feld kauften sich Spieler wie John Juanda, Stephen Chidwick, Mustapha Kanit, Fedor Holz, Christoph Vogelsang und 888poker Pro Domink Nitsche. Der Titelverteidiger aus dem Vorjahr Steve O’Dwyer liegt mit 1.393.000 Chips derzeit auf Rang 3. Bester Spieler aus Deutschland ist nach Tag 1 Christoph Vogelsang mit 1.385.000 Chips.

Da sich die Teilnehmer bis zum Start von Tag 2 noch in das Turnier einkaufen können, steht der finale Preispool noch nicht fest. Auch beim Main Event ging es heute in den vorletzten Tag und mit Connor Drinan führt ein sehr bekannter Spieler das Feld in das morgige Finale. Auf den Sieger wartet neben der Trophäe ein Scheck in Höhe von $HK 5.885.000, umgerechnet ca. €700.000.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben