Blunty2004 erneut mit dickem Cash im Thursday Thrill – Rafael „zugzwang16″ Porzecanski siegt!

thursday_thrillGestern lag die Teilnehmerzahl des wöchentlichen Progressive Super-Knockout Turniers auf PokerStars erstmals seit langer Zeit unter 500 Startern. 483 Spieler sorgten dennoch für ein ordentliches Preisgeld von $483.000, das wie immer beim Thursday Thrill zur Hälfte in ansteigenden Bounties als Kopfgeld ausgeschüttet wird.

Den Sieg in dem Donnerstag Klassiker holte sich der südamerikanische Poker Pro Rafael „zugzwang16″ Porzecanski. Für seinen Erfolg kassierte der Mann aus Uruguay $46.343 aus dem regulären Preisgeldtopf und zusätzliche $23.532 für das Eliminieren etlicher Spieler.

Zweiter wurde der Kanadier Sasha21571, der ebenfalls reichlich Spieler aus dem Turnier schießen konnte. Ein Preisgeld von $34.413 sowie $20.689 an Kopfgeldern war die Belohnung dafür.

Aus deutscher Sicht legte Blunty2004 erneut eine Top-Platzierung hin. Erst Ende Oktober konnte er das Knockout Turnier für sich entscheiden und strich $49,875 + Bounties ein. Gestern schaffte Blunty es aufs Treppchen und sicherte sich $25.357 + $10.312 für Platz 3. Mit sk2ll_m0dR gab es einen weiteren Finalisten aus Deutschland. Er belegte den fünften Platz und kassierte dafür ein Preisgeld von $13.524 und weitere $3.562 an Bounties.

PokerStars Team Pro Jason „jcarvepoker“ Somerville scheiterte auf der Final Table Bubble auf Platz 10, wofür der Twitch Star immerhin $3139 + $3.500 abräumte.

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben