Montesino – Filip Aisleitner gewinnt das Small Buy-in & Big Win

2015-11-27_Teilung_zu_4tGestern stand im Montesino und im CCC Lugner City eine weitere Ausgabe des Small Buy-in & Big Win auf dem Programm. € 6.000 waren garantiert, doch insgesamt 435 Entries für €30 Buy-in in beiden Casinos sprengten den Preispool deutlich.

Im Montesino registrierten sich 265 Teilnehmer und kauften 96 Re-Entries, in der Lugner City waren es 48 Spieler und 26 Re-Entries. Das sorgte für ein volles Haus im Montesino, der Preispool wurde um mehr als zwei Drittel übertroffen.

Die letzten vier Spieler im Turnier einigten sich auf einen Deal. Filip Aistleitner holte sich den Sieg und ein Preisgeld von € 1.610. Wolfgang Lex nahm Platz zwei, Oliver Forche Platz drei und Zijad Maihmutovic Platz vier.

Anbei die Payouts:

Screen Shot 2015-11-28 at 09.21.18

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben