World Cup of Poker 2015 – Deutschland besiegt Portugal, Schweiz unterliegt Frankreich!

World Cup of PokerIn diesem speziellen Online Pokerformat auf PokerStars kann sich jeder Spieler mit Spielgeld einkaufen und für seine Nation im Wettstreit mit anderen Ländern antreten. Neben der großen Ehre für sein Heimatland antreten zu können, bietet PokerStars als kleinen Anreiz für jede gewonnene Play-Off Runde mehrere Millionen Spielgeld als Gewinn. 

Im Achtelfinale des World Cup of Poker 2015 auf PokerStars standen am Sonntag einige heiße Matches auf dem Programm. Während die Schweiz im Nachbarschaftsduell gegen Frankreich antrat, musste Deutschland in der Runde der letzten 16 gegen Portugal ran. Vielversprechend waren auch die Partien Argentinien gegen Brasilien und USA gegen Mexiko.  

Für die deutsche Riege lief es weiterhin rund. In einem knappen Match gegen Portugal schafften die Deutschen schließlich den Einzug ins Viertelfinale und trifft nun am Nikolaustag auf das Team von Brasilien. Für die Schweiz war gegen Frankreich leider Endstation. Laut PokerStars Blog verloren die Schweizer in einem einseitigen Match gegen ein dominantes Team aus Frankreich, die jetzt im Viertelfinale gegen Russland antreten müssen. Auch Titelverteidiger Spanien schaffte den Sprung unter die letzten acht Nationen. Sie setzten sich gegen niemals aufgebende Ungarn durch und treffen jetzt auf die starken Amerikaner, die sich gegen Mexiko behaupteten. Die beiden letzten offenen Plätze sicherten sich Kasachstan sowie das Team der Ukraine. Damit stehen die Viertelfinal-Paarungen für den kommenden Sonntag fest. Die Halbfinales werden am 13. Dezember ausgetragen und das Finale um den Weltmeistertitel steigt am 20. Dezember.

 

Draw_and_schedule_WorldCup

 

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben