Paul Michaelis casht €25.365 nach 3-Way Deal im EPT Side Event

 

Paul_MichaelisPaul Michaelis wird beim gestrigen €1.100 NL Hyper Turbo Side Event der EPT Prag Dritter. Aufgrund eines zuvor getätigten Deals der letzten drei Spieler, kassierte der junge WSOP Bracelet Gewinner des vergangenen Sommers €25.365 Preisgeld.

Siegreich aus dem Turnier ging der Rumäne Victorio Piturca vor dem Zweitplatzierten Kevin Killeen aus Irland, der mit €31.000 den größten Anteil des Preisgeldes erhielt. Victorio Piturca bekam trotz seines Erfolges nur €25.000.

Insgesamt hatten sich 177 Interessierte an den Tischen eingefunden, um das Hyper Turbo zu spielen. 27 Spieler erreichten dabei die bezahlten Plätze, die sich das Preisgeld von €171.690 teilen durften.

€1.100 EPT Event #16 – NL Hyper Turbo

Teilnehmer: 177

Preisgeld: 171.690

Bezahlte Plätze: 27

PLACENAMECOUNTRYPRIZEDEAL
1Victorio PiturcaRomania€ 38.030€25.000
2Kevin KilleenIreland€ 25.670€31.000
3Paul Georg MichaelisGermany€ 17.665€25.365
4Vitalijs ZavorotnijsLatvia€ 14.405 
5Juha LauttamusFinland€ 11.485 
6David YanNew Zealand€ 8.825 
7Rytis PraninskasLithuania€ 6.420 
8Norbert SzecsiHungary€ 4.655 
9Eelis Jaakko ParssinenFinland€ 3.845 
10Alexandider GaydukovRussia€ 3.260 
11Jan BendikSlovakia€ 3.260 
12Isabel BaltazarFrance€ 2.835 
13Ariel MantelArgentina€ 2.835 
14Ori MillerIsrael€ 2.575 
15Daniele PrimeranoItaly€ 2.575 
16Henri JaakkolaFinland€ 2.320 
17Fabien MotteFrance€ 2.320 
18Dominique TerzianFrance€ 2.060 
19Viktor LaviIsrael€ 2.060 
20Richard HarrisUK€ 2.060 
21Georgios KapalasGreece€ 1.890 
22Brian SenieUSA€ 1.890 
23Tomasz GluszkoPoland€ 1.890 
24Atanas KavrakovBulgaria€ 1.715 
25Stephen WoodheadUK€ 1.715 
26Roberto RomanelloUK€ 1.715 
27Knut NystedtNorway€ 1.715

 

Quelle / Bild Quelle: PokerStars.com, EPT / WSOP.com

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben