Poker Central setzt auf Deal mit Kabel-TV Vermittler NCTC für ein größeres Publikum

pokercentralDer 24-Stunden Sender „Poker Central“ hat einen langfristigen Deal mit dem Kabel-TV Anbieter National Cable Television Cooperative (NCTC) unterzeichnet. Der Anbieter soll zukünftig dabei helfen Poker Central einem größeren Publikum zugänglich gemacht zu werden.

Bisher war die Reichweite des Nonstop Poker Senders doch eher beschränk und man blieb nach dem Programmstart am 01. Oktober 2015 deutlich unter den Erwartungen. Der neue Vertragspartner arbeitet als eine Art Zwischenhändler und vermittelt meist kleinere TV Sender an TV-Netzwerke und Kabelanbieter in den USA. NCTC hat bereits Partnerschaften mit über 850 Sendern. Der Vertrag beinhaltet zudem auch die Vermittlung des Video-on-Demand Angebotes sowie der weltweiten Online TV Vermarktung.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben