Neunter WSOP-Circuit-Ring – Alex Masek und sein einsamer Rekord

Alex Masek
Alex Masek

Der Name Alexandru Masek ist in der Pokerszene bislang eher unbekannt, aber der Amerikaner hält einen durchaus respektablen Rekord.

Masek ist nämlich der Spieler, der die meisten WSOP-Circuit-Ringe gewonnen und nach einer längeren Durststrecke vergangene Woche wieder zugeschlagen hat.

Über ein Jahr musste der in Kalifornien lebende Pokerprofi warten, bis er sich den neunten Ring überstreifen durfte.

Dazwischen lagen zwei vierte Plätze, ein dritter Platz und sogar vier zweite Plätze, darunter einer im Sommer hinter Loni Harwood bei der $10.000 National Championship, wo Masek mit gut $211.000 seinen bisher größten Karriere-Cash einfuhr.

Kaum hatte Masek im Heads-Up des WSOP Circuit Bicycle Casino Event #7: $365 No-Limit Hold’em seinen Gegner Erick Lee bezwungen, ging er erst einmal an die frische Luft.

Nach “einer bis dahin guten Leistung” traf Masek in der letzten Hand eine falsche Entscheidung und callte das All-In seines Gegners mit Top Pair. Lee hatte aber Bottom Two Pair getroffen und lag damit vorn, wonach Masek einen Kicker-Treffer oder ein drittes Ass brauchte, das auf dem River auch prompt ankam.

Verärgert über seinen Fehler, machte Masek einen kurzen Spaziergang und kehrte anschließend mit einem Lächeln auf dem Gesicht zur Siegerehrung zurück.

Ein sympathischer Rekordhalter

Alex Maseks bisherige WSOP-Circuit-Siege

WSOP Circuit-EventTurnierPreisgeld
2008/2009 Harrah’s RinconEvent #12: $230 No-Limit Hold’em$9.654
2009/2010 Caesars Atlantic CityEvent #5: $340 No-Limit Hold’em$39.372
2010/2011 Harrah’s RinconEvent #2: $345 No-Limit Hold’em$22.794
2011/2012 Harvey’s Lake TahoeEvent #8: $345 No-Limit Hold’em$15.236
2012/2013 Harrah’s RinconEvent #1: No-Limit Hold’em$15.989
2012/2013 Bicycle CasinoEvent #9: $365 No-Limit Hold’em Turbo$15.905
2013/2014 Harrah’s RinconEvent #8: $365 No-Limit Hold’em$12.231
2015/2016 Bicycle CasinoEvent #7: $365 No-Limit Hold’em$12.000

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben