Dan Smith und Dan Colman sammeln $210.000 für gute Zwecke

Daniel Colman (USA)
Daniel Colman (USA)

Die amerikanischen Pokerprofis Dan Smith und Dan Colman haben die Zeit zwischen den Jahren genutzt, um für wohltätige Zwecke eine Menge Geld zu sammeln.

Sie starteten eine Spendenaktion, bei der man für vier verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen spenden konnte, und kündigten an, dass sie die Spenden um $70.000 aufstocken würden.

Bei der Spendenaktion kamen folgende Summen für die jeweils genannten Organisationen zusammen:

Against Malaria: $30.108

Machine Intelligence Research Institution: $32.320

Massachusetts Bail Fund: $3.000

Deworm the World: $7.980

dan_smithDas ergibt $70.408, die wie angekündigt von den beiden Dans um $70.000 aufgestockt wurden.

Damit aber nicht genug. Nur einen Tag nach Abschluss kamen noch einmal neue Spenden herein, die von REG verdreifacht wurden.

Auf diese Weise konnten noch einmal über $70.000 gespendet werden, womit der Gesamtbetrag auf über $210.000 anstieg.

Wer mehr über die tolle Spendenaktion der beiden Highroller erfahren will, kann sich über der Website von Dan Smith zusätzlich informieren.

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben