PCA $50k Highroller – Steve O’Dwyer schlägt wieder zu

Steve O'Dwyer
Steve O’Dwyer

Nachdem er beim $100k Super High Roller noch leer ausgegangen war, schlug er jetzt wieder zu. Beim $50.000 Single Day High Roller Event war Steve O’Dwyer wieder zur Stelle und fügte seiner unheimlichen Siegesserie einen weiteren Triumph hinzu.

Vor dem Heads-Up mit Landsmann Connor Drinan einigte sich der Seriensieger aber auf einen Deal, der ihm gut $945.000 bescherte. Drinan nahm als Zweiter immerhin über $870.000 mit nach Hause.

Insgesamt hatten sich 58 Spieler an dem Turnier beteiligt, durch 22 Re-Entries landeten 80 Entries und damit knapp 4 Millionen Preisgeld im Pott.

Aus deutscher Sicht verlief dieses Turnier völlig enttäuschend. Mit von der Partie waren Fedor Holz, Ole Schemion, Christoph Vogelsang, Igor Kurganov und Thomas Mühlöcker, doch selbst mit zwei Bullets (Schemion und Vogelsang) reichte es nicht zu einem bezahlten Platz.

Ike Haxton sorgte in einer einzigen Hand dafür, dass Mühlöcker und Schemion ihre Plätze räumen musste. Er callte mit Buben das All-In der beiden und lag gegen TT und A6 vorn. Das Board  brachte keine Änderung und beide deutschsprachigen Highroller hatten fertig.

Am längsten hielt Igor Kurganov durch, doch auch er scheiterte wie der unglückliche Bubble Boy Paul Volpe noch vor dem Preisgeld.

Stark vertreten in den bezahlten Plätzen einmal mehr die US-Amerikaner mit den üblichen Verdächtigen Haxton, Seidel, Kenney und Seiver.

Endstand $50.000 NL Hold’em High Roller 8-Handed Single Re-Entry 

1.Steve O’Dwyer, Irland, *$945.495

2. Connor Drinan, USA, *$870.625

3. Ivan Luca, Argentinien, $494.080

4. Ike Haxton, USA, $380.200

5. Erik Seidel, USA, $301.080

6. Daniel Dvoress, Kanada, $235.460

7. Bryn Kenney, USA, $185.280

8. Paul Newey, GB, $144.760

9. Nick Petrangelo, USA, $110.020

10. Scott Seiver, USA, $96.500

11. Timothy Adams, Kanada, $96.500

*Heads-up deal

 

2 Kommentare zu “PCA $50k Highroller – Steve O’Dwyer schlägt wieder zu

  1. Versteh ich nicht…nach den vielen Berichten über F. Holz, dachte ich, dass er für das komplette Jahrhundert als Seriensieger feststehen würde :) live poker ist rigged !!!
    Denke mal, dass die FT Spieler mit einigen Ausnahmen zu den wirklich weltbesten Spielern gehören und Steve O`Dwyer konstant diese Turniere shippt

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben