Casino-Gutscheine so beliebt wie noch nie

Ace Queen..
Ace Queen..

Online-Rabatte und Gutscheine erfreuen sich wachsender Beliebtheit: Bereits 63 Prozent der Online-Shopper in Deutschland nutzen sie und suchen vor dem Einkauf im Netz nach entsprechenden Gutscheinen und Sparmöglichkeiten. Das zeigt eine neue Studie aus dem Jahr 2015 von retailmenot.de, einer Suchmaschine für digitale Angebote.

Studie zeigt: 20 Prozent mehr Kunden suchen nach Gutscheinen

Mehr als jeder Zweite sucht demnach beim Einkauf im Internet zunächst nach einem Gutscheincode. Dieser Trend hat auch vor Online-Casinos nicht haltgemacht. So lockt derzeit der bekannte Anbieter ComeOn mit einem ComeOn Gutscheincode in Höhe von sieben Euro ohne Einzahlung und einem Bonus von 400 Prozent bis zu 40 Euro, den es auf dieser Website gibt.

Auch Gutschein-Webseiten erfreuen sich einer wachsenden Kundschaft – 47 Prozent der Online-Shopper nutzen sie bereits, um die aktuellen Online-Rabatte der führenden Marken und Händler zu finden. Das entspricht im Vergleich zu 2014 einer Steigerung von zwanzig Prozent. Nach Preisvergleichsseiten und Treueprogrammen der Händler selbst sind Coupon-Portale die drittbeliebteste Adresse für Rabatte und besondere Online-Angebote. Dieses Potenzial ist aber noch lange nicht ausgeschöpft, denn jeder dritte Käufer im Internet kann sich gut vorstellen, künftig das Angebot eines Gutschein-Publishers zu nutzen.

ComeOn Casino – Was steckt dahinter?

ComeOn ist noch ein recht junger Stern am Himmel der Online-Casinos. Gegründet wurde ComeOn 2009 und das erste Internet-Angebot erfolgte dann exakt neun Monate später im Jahr 2010 auf dem skandinavischen Markt. Erster Kunde war im Mai 2010 ein Schwede. Von da an ging es Schlag auf Schlag, bis im November 2013 auch der deutsche Markt erobert wurde. Mittlerweile hat ComeOn seinen Geschäftssitz auf Malta und besitzt auch seit dem Jahr 2011 eine Lizenz des Mittelmeerstaats, dem die schon ältere Glücksspiellizenz von der Regierung in Curacao zur Seite steht.

Trotz der noch recht jungen Gründung steckt hinter der ComeOn Europe Limited geballte Fachkompetenz, denn hinter dem Online-Anbieter stehen ehemalige Führungskräften des bekannten Anbieters Betsson. Offizieller Betreiber des Casinos ist die Co-Gaming Limited. Neben dem Casino und Pokerbereich gehört auch noch ein großes Sportwetten-Angebot mit zum Entertainment-Portfolio.

Bild: © istock.com/johnnyscriv

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben