$2 Millionen Super XL Series auf 888Poker – Viele Cashes unserer Jungs

888_xl_SeriesIm Rahmen der $2 Millionen Super XL Series auf 888Poker gab es gestern drei Entscheidungen. Auf dem Programm standen das mit Spannung erwartete $1.500 NLH High Roller Event, das mit einem garantierten Preisgeld von $300.000 lockte. 326 Spieler waren bereit das Startgeld zu bezahlen, was die Garantiesumme deutlich übertraf und auf $467.810 ansteigen ließ. Der Sieg ging an den Russen SamSaymon, der sich über ein Preisgeld von $90.521 freuen durfte. Aus deutschsprachiger Sicht schaffte kraftatze den Sprung ins Finale. Am Ende hieß es Platz 6, was ihm $20.583 bescherte.

Für den kleineren Geldbeutel startete zur gleichen Zeit das $215 teure Mini High Roller NLH Turnier. 658 Starter sorgten auch hier dafür, dass die Garantiesumme des Turniers klar übertroffen wurde und sich ein Preispool von $131.600 entwickelte. Sieger des Mini High Rollers wurde der Brite OneTime_. Für seinen Triumph räumte er $24.675 ab. Bester Deutscher wurde ureMySpons0r auf Platz 7 für $4.277. Zehnter wurde demonized1, ebenfalls aus Deutschland. Er kassierte $1.447 aus dem Preisgeldtopf.

Am späteren Abend lockte ein $160 NLH Turbo Turnier. 437 Interessierte sorgten für ein Preispool von $65.550. Der Sieg ging an den Polen _rudinhos_ für $12.454. Bester Spieler der deutschen Community wurde Alien_army auf Rang 12.

Detaillierte Turnierergebnisse könnt ihr euch durch Klicken auf die Fotos anzeigen lassen:

$1.500 Super XL Series – NLH High Roller Event #11 – 300k GTD

300k_$1435_Event#11

$215 Super XL Series – NLH Event #12 – 60k GTD

60k_Mini_HR_Event#12

$160 Super XL Series – NLH Turbo Event #13 – 25k GTD

25k_Turbo_Event#13

Weitere Informationen rund um die Super XL Series findet ihr auf der Homepage von 888poker

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben