TCOOP 2016 – Zwei Final Tables für Spieler aus Österreich an einem Tag

Rui_FerreiraAuch bei der TCOOP bei PokerStars wurden gestern 4 attraktive Turniere angeboten. Den Auftakt machte Event#36, ein $82 NL Draw mit optionalen Re-Entry. In Summe kauften sich 498 Spieler ein und der Sieg ging für etwas mehr als $7k an den Briten Oscar „MendaLerenda“ Serradell. Bester Deutscher wurde „schn4trick“ als 4. für $2.614,50, vor seinem Landsmann Artur „ARTSchGamble“ Scerbak für $1.867,50.

Beim nächsten Event #37 ($215+R No Limit Hold’em, 6-Max, Turbo) ging es um deutlich mehr Preisgeld. Es kauften sich 659 Spieler ein, 1.094 Rebuys wurden bezahlt und 449 Add-Ons. Somit ging es um stattliche $440.400 im Preispool. Der Sieg für $81.474 ging an den Pro Rui „RuiNF“ Ferreira, bester deutschsprachige Spieler wurde „Tankanza“ für $13.212 auf Rang 6.

Auch beim nächsten Turnier des Tages ($215 NL Hold’em, Turbo, Ante Up, Progressive Super-Knockout) kauften sich mit 1.191 zahlreiche Spieler ein. Der Sieg ging für $20.566,66 + $8.468,09 Bounties nach Kanada an „chickensssss“. Wie beim Event#37 war auch hier der Österreicher „Tankanza“ der erfolgreichste aus unserer Community, er wurde erneut 6. für $4.704,45 + $2.301,55 Bounties.

Beim letzten TCOOP Event vom Freitag, einem $82 FL Hold’em, 6-max, Turbo kauften sich 643 Spieler ein und der Sieg ging an „duffmOn“ aus UK für $8.921,95. Bester Deutscher wurde RyderRock als 3. für beinahe $5k.

Heute stehen 5 weitere TCOOP Events mit Buy-ins zwischen $82 bis $215 auf dem Programm und morgen endet die Turbo Series mit dem $2 Millionen GTD Main Event, dem $1 Mio GTD High Roller Event und drei weiteren spannenden Events.

Anbei die Payouts von Freitag:

TCOOP-36 ($82 NL Draw, Turbo, Optional Re-Entry) results
Entrants: 498 (300 entries, 198 re-entries)
Total prize pool: $37,350
Places paid: 66
1. Oscar „MendaLerenda“ Serradell (United Kingdom) $7,096.70
2. MaTitheone (Poland) $5,229.00
3. risto155 (Estonia) $3,828.37
4. schn4trick (Germany) $2,614.50
5. Artur „ARTSchGamble“ Scerbak (Germany) $1,867.50
6. Bigboss300 (Germany) $1,195.20

 

TCOOP-37 ($215+R No Limit Hold’em, 6-Max, Turbo) results
Entrants: 659 (1,094 Rebuys, 449 Add-Ons)
Total prize pool: $440,400
Places paid: 84
1. Rui „RuiNF“ Ferreira (Czech Republic) $81,474.00
2. uWannaLoan? (Ireland) $60,775.20
3. felter1989 (India) $45,141.00
4. mczhang (United Kingdom) $30,828.00
5. oswald1987 (United Kingdom) $22,020.00
6. Tankanza (Austria) $13,212.00

 

TCOOP-38 ($215 NL Hold’em, Turbo, Ante Up, Progressive Super-Knockout) results
Entrants: 1,191
Total prize pool: $238,200.00
Places paid: 153

1. chickensssss (Canada) $20,566.66 + $8,468.09 bounties
2. philipgm (Denmark) $14,887.50 + $2,649.20
3. MarcusG22 (Canada) $11,314.50 + $5,065.20
4. RodRish (Chile) $8,289.36 + $781.25
5. pcayobh (Brazil) $5,895.45 + $3,270.59
6. Tankanza (Austria) $4,704.45 + $2,301.55
7. FiatEruditio (Russia) $3,513.45 + $2,399.59
8. The Carnadas (United Kingdom) $2,322.45 + $487.50
9. marksfive (United Kingdom) $1,310.10 + 300.00

 

TCOOP-39 ($82 FL Hold’em, 6-max, Turbo) results
Entrants: 643
Total prize pool: $48,225
Places paid: 84
1. duffm0n (United Kingdom) $8,921.95
2. TaBuLA_Ras4 (Greece) $6,655.05
3. RyderRock (Germany) $4,943.06
4. _stel_23_ (Greece) $3,375.75
5. Team PokerStars Pro’s Kosei „K. Ichinose“ Ichinose (Japan) $2,411.25
6. BADEXTASY (United Kingdom) $1,446.75

Ein Kommentar zu “TCOOP 2016 – Zwei Final Tables für Spieler aus Österreich an einem Tag

  1. Wenn man 90 % seiner Pairs , egal wie gespielt, verliert
    wenn man 90% seiner High Cards, egal wie gespielt, verliert,
    wenn man ständig mit besseren Karten gegen Gegner verliert,
    weil sie die fehlenden 3 oder 4 Karten sich Spiel für Spiel wiederholend,
    wie im Wunschkonzert bekommen,
    wenn man ständig mit Pairs gegen High Cards und mit High Cards gegen Pair verliert,
    oder umgekehrt,
    wenn bei deinen Gegner in 90 % der Fälle aus dem Pair ein Drilling wird,
    wenn du ständig mit doppel Pair, Drilling, Straße und Flush verlierst,
    wenn ständig 4 Karten einer Farbe in Folge in Flop, Turn und River kommen,
    wenn deine Gegner ständig mit einer Wahrscheinlichkeit von unter 10% mit
    der Riverkarte gegen dich gewinnen, wenn bei Deinen Gegnern ständig mit
    einer Wahrscheinlichkeit von unter 25% mit der Riverkarte das Flush entsteht,
    wenn Mathematik und Wahrscheinlichkeitsrechnung keine Rolle mehr spielen,
    dann bist Du bei Pokerstars mit dem ganz besonderen „Zufallsgenerator“ gelandet.
    Pokerstars das inflationäre Internetportal für Drillinge, Flush und Fullhouse und andere Betrügereien!!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben