Ian Otobo gewinnt die WPT DeepStacks Malta

Ian_OtoboAuf Malta fand vom 29. Januar – 01. Februar das €550 WPT DeepStacks statt. Im Dragonara Casino registrierten sich 174 Spieler für das kleine World Poker Tour Event. Bis auf Michael Mizrachi war das Spielerfeld jedoch eher unbekannt besetzt. Durchsetzen konnte sich am Ende der Brite Ian Otobo, der für seinen Erfolg $21.968 sowie ein Championship Package im Wert von $3.000 gewinnen konnte. Runner-Up wurde Roberto Campo, der sich über $15.401 freuen durfte.

€550 WPTDeepStacks Malta – Dragonara Casino – Ergebnisse

Entries: 174

Preispool: €88.999

1Ian Otobo$21,986
2Roberto Campo$15,401
3Dario Marinelli$9,906
4Marco Putin$7,334
5Gregoire Auzoux$5,505
6Joseph Dunning$4,400
7Marco LaGrutta$3,659
8Timo Hirvola$2,934
9Timothee Marlin$2,191
10Giulio Spampinato$1,598
11Gerben Miedema$1,598
12Jean Charles Beunas$1,598
13Antonio Chemi$1,316
14Michael Thomas$1,316
15Maxime Chilaud$1,316
16Clement Brunet Manquat$1,122
17Mark Anthony Vella$1,122
18Markus Larsson$1,122
19Elias Assaf$981
20Grzegorz Skawinski$981
21Giacomo Di Carlo$981

Interview des glücklichen Gewinners:

Quelle / Bild Quelle: WPT.com

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben